… und wir können sehr stolz auf unsere AIC SchülerInnen sein!

Anfang dieses Monats loggten sich die AIC SchülerInnen und MitarbeiterInnen nervös in ein online-Portal ein, um die Ergebnisse der sogenannten Board Exams abzufragen. Diese Prüfungen entsprechen der österreichischen Matura und werden nach der 10. Schulstufe abgehalten. Die Ergebnisse des Examens sind sehr wichtig, weil sie beeinflussen, in welches College man aufgenommen wird. Natürlich nehmen wir bei AIC die Board Exams daher sehr ernst.

Standard 10

One of AIC’s 10th standard classes, with staff (© Sarah Lauzé Photography)

Im Jahr 2009 belegte der erste AIC-Schüler die Board Exams und war somit das erste Mitglied der Waghri Gemeinschaft, der die Mittelschule abgeschlossen hatte. Seit 2009 haben mehr als 30 weitere SchülerInnen diesen Weg angetreten und die Prüfungen positiv abgeschlossen!

Dieses Jahr sind bisher die meisten SchülerInnen angetreten. Insgesamt waren es zusammen mit Wohnprogramm und Bildungsprogramm 21 junge Erwachsene, 13 Mädchen und 8 Buben, von denen viele mit schweren Problemen Zuhause zu kämpfen haben. Zwei der Mädchen wurden in Kinderehen gezwungen (eine hat sich daraus befreit, die andere ist mittlerweile verwitwet), ein Mädchen bekam ihr zweites Kind nur zwei Monate vor der Prüfung. Der Vater eines Schülers brach sich kurz vor dem Examen ein paar Wirbel und ist jetzt querschnittsgelähmt. Eine andere Schülerin wiederum war kaum in der Schule, hatte mehrmals abgebrochen und ihre Familie unterstützt sie nicht, weil die Schulbildung von Mädchen nicht als wichtig angesehen wird. Die Mutter einer weiteren Schülerin kämpft mit Brustkrebs und sie war dadurch gezwungen oft Zuhause zu bleiben, weil ihr Vater verstorben ist und sie bei ihrer Mutter im Krankenhaus war. Diese Geschichten sind der Alltag, den unsere Kinder jeden Tag erleben und unsere Mitarbeiter unterstützen sie so gut es geht, damit sie eine Chance auf ein besseres Leben haben.

Als wir uns einloggten, um die Ergebnisse abzufragen waren wir also ziemlich nervös. Gott sei Dank wussten wir wenig später, dass es keinen wirklichen Grund zur Aufregung gab. 20 der 21 SchülerInnen schlossen ihr Board Exam positiv ab und haben daher die Mittelschule abgeschlossen. Am beeindruckensten ist aber wahrscheinlich, dass in der Gruppe die 3 höchsten Ergebnisse der AIC-Geschichte erreicht wurden.

Wir sind so stolz auf unsere hart arbeitenden SchülerInnen und unsere engagierten LehrerInnen und Coaches, die alles dafür getan haben, diesen Erfolg möglich zu machen. Zu guter Letzt wäre diese Leistung aber auch nicht ohne Ihre Hilfe möglich und dafür möchten wir Ihnen herzlich danken. Wir freuen uns schon, mehr Updates über die Abenteuer unserer neuen College-StudentInnen bzw. zukünftigen Arbeitnehmer zu berichten.